Scientific Computing

Algorithmen und Datenstrukturen im Sommersemester 2014

Verantwortlicher: Prof. Dr. Steffen Börm

Übungsbetrieb: Dipl.-Inf. Sven Christophersen

Begleitendes Material

Foliensätze: Eröffnung und Organisatorisches, C-Einführung

Skript: PDF (noch in der Entwicklung)

Seiten zur C-Einführung: Wikibook C-Programmierung, C-Howto

Übungsgruppen

Gruppe 1: Christian Gießen (cgie[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Mo 12-14

Gruppe 2: Yella Lasch (ybl[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Mo 12-14

Gruppe 3: Markus Pfeil (mpf[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Mo 14-16

Gruppe 4: Paul Hein (pah[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Mo 14-16

Gruppe 5: David Gruner (dgr[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Di 12-14

Gruppe 6: Ingmar Knof (ikn[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Di 14-16

Gruppe 7: Christian Lindemann (chl[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Di 14-16

Gruppe 8: Sven Christophersen (svc[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Di 16-18

Gruppe 9: Malin Rau (mra[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Mi 12-14

Gruppe 10: Maria Kosche (mkos[at]informatik[dot]uni-kiel[dot]de) Mi 12-14

Globalübung

In der Globalübung werden die Hausaufgaben aus der jeweils letzten Übungsserie vorgerechnet bzw. Fragen dazu beantwortet. Die Globalübung ist im Gegensatz zu den Präsenzübung keine Pflichtveranstaltung.

Die Übung findet ab dem 08.05.14 immer donnerstag 16:15 - 17:45 in CAP 3 Hörsaal 2 (Hörsaal der Vorlesung am Montag) statt. 

Übungsbetrieb

Serie 1

Präsenzaufgabenblatt (korrigierte und veränderte Fassung 22.04.14 11:00), Hausaufgabenblatt, tictactoe.c, rational.c

Serie 2

Präsenzaufgabenblatt, Beweisskizzen, Hausaufgabenblatt, decrypt.c (korrigiert: 29.04.14 08:00, phonebook.c, names.txt

Serie 3

Präsenzaufgabenblatt, Hausaufgabenblatt (korrigiert 08.05.14 18:00), insertionsort.c

Serie 4

Präsenzaufgabenblatt, Beweisskizzen, Hausaufgabenblatt, bisection.c

Serie 5

Präsenzaufgabenblatt, Beweisskizzen, Hausaufgabenblatt, merge_vs_quicksort.c

Serie 6

Präsenzaufgabenblatt, Beweisskizzen, Hausaufgabenblatt (korrigiert 26.05.14 06:30), wordcount.c, words.txt

Serie 7

Präsenzaufgabenblatt, Programme aus den Präsenzübungen: 7.1, 7.2, 7.3, Hausaufgabenblatt, mergesort.c

Serie 8

Präsenzaufgabenblatt, Programm aus den Präsenzübungen: yield Hausaufgabenblatt, searchtree.c

Serie 9

Präsenzaufgabenblatt, Hausaufgabenblatt (korrigiert 17.06.14 18:00), avltree.c

Serie 10

Präsenzaufgabenblatt (korrigiert 23.06.2014 12:15), Hausaufgabenblatt (korrigiert 23.06.2014 12:15), priorityqueue.c (korrigiert 24.06.14 13:45)

Serie 11

Präsenzaufgabenblatt (korrigiert 30.06.14 12:00), Hausaufgabenblatt (korrigiert 30.06.14 12;00), navigation.c data.xml

Probeklausur

Probeklausur, Musterlösungen
 

Selbsteinschätzung

Damit Ihr selbst einschätzen könnt, wo Ihr derzeit im Vergleich mit  Euren Kommilitoninnen und Kommilitonen steht, gibt es regelmäßig alle 3 Serien eine Übersicht.

Serie 1 - Serie 3

Wenn Ihr also 40,5 oder mehr Punkte in den ersten drei Serien erreicht habt, dann zählt ihr zu den besten 20%. Habt ihr 36,5 Punkte oder mehr erreicht, so zählt Ihr zu den besten 40%, usw. Maximal erreichbar waren 49 Punkte.
1-20% 20-40% 40-60% 60-80% 80-100%
>=40,5 >=36,5 >=32 >=25,5 >=0 

Serie 4 - Serie 6

In den Serien 4 bis 6 waren insgesamt 51 Punkte erreichbar.

1-20% 20-40% 40-60% 60-80% 80-100%
>=36 >=29,5 >=25 >=20 >=0

Serie 7 - Serie 9

1-20% 20-40% 40-60% 60-80% 80-100%




 

Serie 10 - Serie 11

1-20% 20-40% 40-60% 60-80% 80-100%